Graffitikunst
In Memmingen gibt es jetzt legale Wände für Sprayer

Legale Sprayer-Flache in Memmingen.
3Bilder
  • Legale Sprayer-Flache in Memmingen.
  • Foto: Stadt Memmingen
  • hochgeladen von David Yeow

Die Stadt Memmingen bietet jetzt legale Flächen für Graffitis. Ab sofort können Sprayer in der Fußgängerunterführung am Schumacherring, die zum Landesgartenschaugelände führt, ihre Werke anbringen. Bei den Flächen handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen dem Jugend- und Tiefbauamt der Stadt. An der Fußgängerunterführung hat die Stadt auch Verhaltensregeln für die Nutzung der Flächen angebracht. 

Andreas Kerler, Stadtjugendpfleger in Memmingen freut sich über die Möglichkeit für legale Graffitis: 
Legale Flächen für Sprayer„Damit ist ein zusätzliches Freizeitangebot für junge Menschen entstanden, mit dem wir gleichzeitig die Jugendkultur fördern.“ ´

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen