Sicherheit
In Babenhausen werden Frauen über Selbstbehauptung, Schutz und Zivilcourage informiert

Symbolbild. Wie sich Frauen gegen sexuelle Übergriffe schützen können, darum ging es in einem Vortrag in Babenhausen.
  • Symbolbild. Wie sich Frauen gegen sexuelle Übergriffe schützen können, darum ging es in einem Vortrag in Babenhausen.
  • Foto: Rebekka Jakob
  • hochgeladen von Viktor Graf

Die Frauen im Unterallgäu sollen sich wieder sicher fühlen. Denn dieses Empfinden vermissen offenbar viele nach den drei Sexualdelikten Anfang Dezember in Babenhausen und in Egg. Um auf diese aktuelle Stimmung einzugehen, haben zwei Veranstaltungen in Babenhausen stattgefunden.

Zunächst tauschten sich der Polizeipräsident des Präsidium Schwaben Süd/West Werner Strößner und der Leiter der Memminger Kriminalpolizei Thorsten Ritter mit den Bürgermeistern der Verwaltungsgemeinschaft aus. Das Treffen im Rathaus kam auf Initiative des CSU-Landtagsabgeordneten und Bürgerbeauftragten Klaus Holetschek zustande. Zudem informierte Dagmar Bethke, Beauftragte der Polizei für Kriminalitätsopfer, bei einem öffentlichen Vortrag darüber, wie Frauen sich schützen und bei einem Angriff reagieren können. Auch Zivilcourage war ein Thema. Mehr als 100 Zuhörer, hauptsächlich Frauen jeden Alters, kamen in den Rössle-Saal.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 28.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Sabrina Schatz aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019