Coronavirus
Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen sollen am 20. Januar eröffnen

Am 20. Januar sollen die Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen in Betrieb gehen.
  • Am 20. Januar sollen die Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen in Betrieb gehen.
  • Foto: Julian Hartmann
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am 20. Januar sollen die Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen in Betrieb gehen. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit, das die Zentren zusammen mit der Stadt Memmingen betreibt. Demnach werden zunächst Personen ab einem Alter von 80 Jahren geimpft.

Personen ab 80 erhalten demnächst einen Brief

Die Stadt und der Landkreis bereiten momentan ein Schreiben für alle Personen ab 80 Jahren vor, indem sie über die Möglichkeit, sich impfen zu lassen, aufgeklärt werden. Laut dem Landratsamt wird in dem Schreiben genau erklärt, wie man einen Termin vereinbaren kann und was man zum Impftermin mitbringen muss. Geimpft werden zuerst die nach Empfehlungen der Ständigen Impfkommission zu priorisierenden Personengruppen.

Bereits über 1.500 Personen geimpft

Aktuell sind noch mobile Impfteams in Pflegeeinrichtungen unterwegs. Etwa in der Hälfte der Einrichtungen hat bereits ein erster Impftermin stattgefunden. Auch in den Kliniken in Memmingen, Mindelheim und Ottobeuren konnten sich bereits erste Mitarbeiter impfen lassen. Insgesamt wurden in Memmingen und dem Unterallgäu bereits über 1.500 Personen geimpft.

Nach den Mitarbeitern von Pflegeeinrichtungen sollen auch Mitarbeiter von mobilen Pflegediensten die Möglichkeit erhalten, sich impfen zu lassen.

In unserer Karte sehen Sie alle Standorte der Test- und Impfzentren im Allgäu.

Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen