Jetzt ist doch Impfstoff da
Impfzentren in Bad Wörishofen und Memmingen starten am Freitag

Ab Freitag wird in den Impfzentren in Bad Wörishofen und Memmingen geimpft. Das Bild zeigt den Anmeldebereich in Bad Wörishofen.
  • Ab Freitag wird in den Impfzentren in Bad Wörishofen und Memmingen geimpft. Das Bild zeigt den Anmeldebereich in Bad Wörishofen.
  • Foto: Sylvia Rustler/Landratsamt Unterallgäu
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Corona-Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen nehmen nun doch schon am Freitag, 22. Januar, den Betrieb auf. Ab sofort werden die ersten Impftermine vergeben, teilen das Landratsamt Unterallgäu und die Stadt Memmingen mit. Noch am Montag hatte es nicht danach ausgesehen, weil die bereits zugesagte Impfstofflieferung ausgeblieben war. Eine außerplanmäßige Lieferung verändert jetzt die Situation.

Demnach soll am Freitag Impfstoff in die Impfzentren Bad Wörishofen und Memmingen geliefert werden. Ab sofort werden die ersten Impftermine vergeben, die Impfzentren können starten. Allerdings nur in deutlich reduziertem Umfang.

Reduzierte Öffnungszeiten

Trotz der Lieferung stehen insgesamt zu wenig Impfdosen zur Verfügung. Die Impfzentren sind zwar ausgelegt auf insgesamt bis zu 1.200 Impfungen am Tag, täglicher Betrieb war vorgesehen von 8 bis 22 Uhr. Durch das Fehlen von Impfstoff wird der Betrieb jetzt allerdings erstmal nur geplant für kommenden Freitag, Samstag, Montag und Dienstag. 

Über 80-Jährige bekommen die ersten Termine

Neben über 80-Jährigen erhalten auch Mitarbeiter von ambulanten Pflegediensten Termine für die Impfung. Wie es nach Dienstag kommender Woche in den Impfzentren weitergeht, "hängt davon ab, wie viel Impfstoff geliefert wird", so eine Pressemitteilung des Landratsamtes.

Zweitimpfungen sind gesichert

Wer bereits seine Erstimpfung bekommen hat, ist laut Landratsamt auf der sicheren Seite: Die zweite Dosis ist jeweils bereits reserviert.

Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

47 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen