Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Kommunalpolitik
Ikea will nach Memmingen: Stadträte sprechen von einmaliger Chance

  • Foto: Marko Förster (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Bernd Buchfeld

Auf viel Zustimmung in der Memminger Stadtpolitik stoßen die Pläne von Ikea, gleich neben dem Autobahnkreuz ein großes Möbelhaus sowie ein Fachmarktzentrum mit insgesamt 56.600 Quadratmetern Verkaufsfläche zu bauen.

Kommunalpolitiker sprechen von einer großen Chance für Memmingen. Sie fordern aber gleichzeitig, einen attraktiven Busverkehr zwischen Gewerbegebiet und Zentrum anzubieten, damit möglichst viele Ikea-Kunden auch in die Innenstadt kommen. Am Dienstag berät der Stadtrat über .

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe Memminger Zeitung vom 26.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen