Kritik
Ikea-Ansiedlung: Geschäftsführer spricht über abgespeckte Pläne für umstrittene Fachmärkte

'Wir sind auf einem guten Weg.' Das sagt Rainer Bastians, Geschäftsführer Ikea Centres Deutschland, mit Blick auf die Ansiedlung einer Niederlassung des Möbelriesen mit angeschlossenem Fachmarktzentrum beim Memminger Autobahnkreuz. Im Gespräch mit der Memminger Zeitung erläutert der Manager im Detail die abgespeckten Pläne des Unternehmens.

Zuvor hatte er die Stadträte Mitte Dezember möchte Ikea den Bürgern bei einer großen Veranstaltung die neue Planung vorstellen.

Ein genauer Zeitpunkt steht allerdings noch nicht fest. Nachdem von verschiedenen Seiten – vor allem aber von Händlern in der Innenstadt – Kritik an dem geplanten Fachmarktzentrum geübt worden war, hat Ikea sein Vorhaben überdacht.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Weiterlesen im e-Paper in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 15.11.2016.

Autor:

Volker Geyer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019