Statement der Festival-Crew
Ikarus in Memmingen abgesagt: "Sind unendlich traurig."

Wie die Veranstalter bekannt gegeben haben, ist das Ikarus-Festival in Memmingen für dieses Jahr abgesagt. "Ebenso wie Ihr, sind wir einfach unendlich traurig", heißt es in einem Statement der Ikarus-Crew.
  • Wie die Veranstalter bekannt gegeben haben, ist das Ikarus-Festival in Memmingen für dieses Jahr abgesagt. "Ebenso wie Ihr, sind wir einfach unendlich traurig", heißt es in einem Statement der Ikarus-Crew.
  • Foto: permanent-entertainment
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Wie die Veranstalter bekannt gegeben haben, ist das Ikarus-Festival in Memmingen für dieses Jahr abgesagt. "Ebenso wie Ihr, sind wir einfach unendlich traurig", heißt es in einem Statement der Ikarus-Crew. "Unser aller, größter Moment des Jahres, diese magischen drei Tage, sie werden leider in diesem Jahr nicht stattfinden können." Das hätten die zuständigen Behörden und Ämter beschlossen. Ganz sicher sei das keine leichte, aber "definitiv die richtige Entscheidung" gewesen, heißt es in dem Statement weiter.

Seit dem 2. Juni im vergangenen Jahr habe man "nonstop" in den Vorbereitungen für das Festival 2020 gesteckt. Seitdem habe die Crew "alles Erdenkliche daran gesetzt", auch dieses Jahr wieder ein einfach unvergessliches Wochenende präsentieren und mit den Besuchern erleben zu können. Jetzt stehe man vor "großen, neuen Herausforderungen" und blicke in traurige Gesichter. "Doch wir blicken nun alle nach vorn und sind voller Erwartung auf ein wahrlich legendäres Ikarus Festival 2021." 

Zum Schluss spricht die Crew noch einen Appell aus: "Bleibt zu Hause und helft so mit, dem Coronavirus Einhalt zu gebieten. Diese Pandemie muss so schnell irgend möglich ein Ende finden, damit wir alle wieder in eine normalisierte, stabile und tanzbare Zeit voller Umarmungen zurückkehren können."

Alle Informationen zu bereits erworbenen Tickets werden die Betroffenen in den kommenden Tagen per Mail erhalten.

Allgäuer Festwoche 2020 abgesagt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen