Regionalversammlung
IHK gegen verschärften Wettbewerb durch Ikea in Memmingen

Mit Blick auf die geplante Ikea-Niederlassung in Memmingen hat die IHK-Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu einen einstimmigen Beschluss gefasst: 'Wir begrüßen die Ansiedlung eines Ikea-Einrichtungshauses. Allerdings lehnen wir die Errichtung von Fachmärkten ab, die Sortimente führen, die nach der ’Memminger Liste’ nur im innerstädtischen Bereich zulässig sind'.

Das sagte der stellvertretende Präsident der IHK Schwaben, Gerhard Pfeifer, beim Maiempfang der hiesigen IHK-Regionalversammlung und der IHK Bodensee-Oberschwaben bei der Firma Baufritz in Erkheim. Die 'Memminger Liste' wurde im Jahr 2007 vom Stadtrat beschlossen und umfasst Waren, die ab diesem Zeitpunkt nicht mehr neu auf der grünen Wiese angeboten werden dürfen. Darunter fallen zum Beispiel Kleidung und Sportartikel – beides will Ikea aber auch in den angedachten Fachmärkten gleich neben dem Möbelhaus unterbringen.

Laut Pfeifer hat die Stadt in den vergangenen Jahren mit großem finanziellem Aufwand den Einkaufsstandort Innenstadt gestärkt. So wurden etwa der Schrannenplatz und der Weinmarkt neu gestaltet. 'Die gewachsene Attraktivität in der Altstadt darf nun nicht durch ein Konkurrenzangebot am Autobahnkreuz zunichte gemacht werden', betonte Pfeifer. Denn der verschärfte Wettbewerb werde zwangsläufig zur Schließung von Geschäften in der Innenstadt führen.

Mehr über den Maiempfang der IHK lesen Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 20.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Volker Geyer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019