Stadtentwicklung
IHK für Bau eines neuen Kombibads in Memmingen

Im Memminger Freibad hatten bereits mehrere Generationen ihren Spaß – schließlich wurde es schon 1958 gebaut. Ob an dessen Stelle ein kombiniertes Hallen- und Freibad gebaut wird, steht noch nicht fest.
  • Im Memminger Freibad hatten bereits mehrere Generationen ihren Spaß – schließlich wurde es schon 1958 gebaut. Ob an dessen Stelle ein kombiniertes Hallen- und Freibad gebaut wird, steht noch nicht fest.
  • Foto: Eva Maria Häfele
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Die Idee eine Kombination aus Hallen- und Freibad in Memmingen zu errichten, bekommt Unterstützung von der Industrie- und Handelskammer (IHK). Laut Allgäuer Zeitung sprach sie sich in der Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu für den Bau eines kombinierten Ganzjahresbades aus. 

Vorsitzende Andrea Thoma-Böck sehe darin eine Steigerung der Attraktivität der Stadt. Die IHK warne allerdings davor, den Bau und Betrieb des neuen Freizeitbades eigenhändig zu übernehmen. Das Wirtschaftsgremium empfiehlt dringend, einen privaten Investor und Betreiber einzubinden, so die Allgäuer Zeitung.

Laut IHK müsse auch der Standort nochmal überdacht werden. Bislang liegt der Fokus auf dem Gelände des jetzigen Freibads.

Memminger Kombibad soll über 41 Millionen Euro kosten

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 05.11.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Redaktion all-in.de aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019