Einweihung
Haus der Jäger in Heimertingen eröffnet

Das neue 'Haus der Jäger' samt Ausbildungszentrum im Gut Sennhof in Heimertingen (Unterallgäu) ist mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür eröffnet worden.

'Was die Kreisgruppe Memmingen des Bayerischen Jagdverbands (BJV) hier erreicht hat, ist ein Bravourstück ehrenamtlichen Engagements', betonte BJV-Präsident Professor Dr. Jürgen Vocke mit Blick auf 1400 ehrenamtliche Arbeitsstunden, die von der regionalen Jägervereinigung in das Objekt eingebracht wurden.

'Das sind 344 Quadratmeter Jagd pur', sagte er zur neugewonnenen Nutzfläche, die der Kreisjägerschaft jetzt für jagdliche Aus- und Fortbildung, Zusammenkünfte, Umwelt- und Naturschutz zur Verfügung stehen.

Was die Festredner am Projekt gelobt haben, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 16.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019