Religion
Großes Interesse an Nacht der Kirchen in Memmingen und Ottobeuren

130Bilder

Auf großes Besucherinteresse gestoßen ist die ökumenische 'Nacht der Kirchen' in Memmingen und Ottobeuren. In der katholischen Kirche Sankt Johann am Memminger Marktplatz gab es beispielsweise ein berührendes Konzert der Sängerin Isabell Münsch.

In der katholischen Josefskirche wurden die Besucher an Orte geführt, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. In der evangelischen Martinskirche, die derzeit saniert wird, konnten die Gäste eine einmalige Gelegenheit nutzen und mit einem Baustellenaufzug bis zum Dachstuhl fahren. In der evangelischen Frauenkirche riss um Mitternacht ein Projektchor die Zuhörer von den Bänken. Es war ebenfalls ein Projektchor, der in der Neuapostolischen Kirche mit geistlichen Liedern begeisterte.

In Ottobeuren zogen außergewöhnliche Aktionen zu ungewohnter Stunde die Besucher in den Bann, und zwar in der Basilika, in der Krypta und in der Sebastianskapelle. Die evangelische Kirche hatte sich wegen des derzeitigen Wechsels auf der Pfarrerstelle nicht beteiligt.

Mehr über die Nacht der Kirchen erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 29.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen