Urteil
Griaß di kann nicht mit einem Patent geschützt werden

Das hat jetzt das Europäische Harmonisierungsamt im spanischen Alicante verkündet. Ein Unternehmen aus Legau in Bayern hatte sich die Grußformel patentieren lassen und rüffelte deswegen einen Tiroler, der 2012 im Internet T-Shirts mit dem Aufdruck Griaß di vertrieben hat. Daraufhin meldete sich die Tiroler Wirtschaftskammer beim Europäischen Harmonisierungsamt und dieses billigte die Löschung der Marke in erster Instanz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen