Glaube
Gottesdienst zur Wiedereröffnung der Kirche St. Martin in Memmingen

'Tut mir auf die schöne Pforte' erklang als Einzugslied zur feierlichen Wiedereröffnung der Kirche St. Martin in Memmingen.

Nach gut drei Jahren Bauzeit mit Kosten in Höhe von fünfeinhalb Millionen Euro wurde das geschichtsträchtige Gotteshaus, dessen Ursprünge bis ins neunte Jahrhundert zurückreichen, nun in einem Festgottesdienst von Regionalbischof Michael Grabow erneut gesegnet und seiner jahrhundertealten Bestimmung wieder zugeführt.

Danach feierte die Gemeinde ihre frisch renovierte Kirche mit einem großen Fest. Ein Höhepunkt war, als 299 Menschen die Martinskirche gemeinsam umarmten.

Welche lobenden Worte geistliche und weltliche Festredner für die gelungene Sanierung fanden, lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 26.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Brigitte Hefele-Beitlich aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019