Kritik
Geplantes Baugebiet in Rummeltshausen sorgt für Diskussionsstoff

Das geplante Wohngebiet im Norden von Rummeltshausen hat im Westerheimer Gemeinderat für Diskussionsstoff gesorgt.

Zweieinhalb Stunden lange befasste sich das Gremium mit der Abwägung von 17 Stellungnahmen von Trägern öffentlicher Belange und zwei privaten Einwänden, die Planer Wilhelm Daurer einzeln vorstellte und ebenso beschließen ließ.

Zwölf Grundstücke sollen insgesamt erschlossen werden. In der Mitte ist ein zentraler Platz geplant, der auch vier Parkplätze beinhaltet.

Welche Kritikpunkte es gibt lesen Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 17.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen