Diskussion
Geplante Erweiterung der Biogasanlage in Wolfertschwenden sorgt weiter für Zündstoff

Der Wolfertschwender Gemeinderat stemmt sich weiterhin gegen die Erweiterung einer bestehenden Biogasanlage im Ort. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Gremium dem Vorhaben die gemeindliche Zustimmung verweigert.

Nun wurde es vom Landratsamt erneut zu einer Stellungnahme aufgefordert. Bürgermeister Karl Fleschhut teilte mit, dass das Landratsamt beabsichtige, das gemeindliche Einvernehmen zu ersetzten und dem Erweiterungsvorhaben zuzustimmen. Dem widerspricht das Landratsamt auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung.

Laut Pressestelle hat das Landratsamt noch nichts entschieden. Man wolle sich zunächst nochmals mit der Argumentation der Gemeinde befassen und dann zu einem Entschluss kommen.

Was die Ratsmitglieder zum Thema sagten und wann schlussendlich über den Antrag entschieden wird, erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 21.01.2015 (Seite 26).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen