Ortsentwicklung
Generationengerechtes Wohnen in Ottobeuren

'Planen wir an den Bedürfnissen der Betroffenen vorbei?': Das fragte Susanne Vonier, Leiterin des Ottobeurer Pflegeheims 'Hafner-Villa' bei dem Arbeitstreffen 'Wohnen und Leben in Ottobeuren'.

Rund 30 Fachexperten – vom Pflegeheimleiter bis hin zum Vereinsvorsitzenden – hatten über drei Stunden lang darüber beraten, wie das Leben und Wohnen in Ottobeuren (Unterallgäu) künftig 'demografie-sensibel' gestaltet werden kann – also so, dass jede Altersgruppe spezielle Berücksichtigung findet.

Hinter den Kulissen soll nun ein Senioren-Netzwerk aufgebaut werden, das einzelne Projekte sinnvoll koordiniert. Um Fehlplanungen zu vermeiden, findet am Montag, 27. Oktober, von 16 bis 19.30 Uhr eine Diskussion mit Bürgern statt. Dabei werden die Ergebnisse des Arbeitstreffens vorgestellt und unter fachkundiger Leitung diskutiert.

In einem nächsten Schritt sollen daraus konkrete Projektvorschläge hervorgehen, die dann in die Tat umgesetzt werden. Ottobeurens Bürgermeister German Fries will mit dem vom Landkreis geförderten Seniorenkonzept trotz der vorhergesagten demografischen Entwicklung den 'gewohnten Standard' erhalten.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Memmingen) vom 02.10.2014 (Seite 30).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen