Kreisstraße
Gemeinderat in Oberschönegg stimmt für Hinweisschilder bei Weinried

Immer wieder kommt es auf der Kreisstraße MN 8 in Höhe der Weinrieder Einmündungen und der Ausfahrten zu kritischen Verkehrssituationen und Unfällen. Diese Gefahrenquelle will der Gemeinderat Oberschönegg entschärfen.

<%IMG id='868770' title='Oberschönegg Einmündung'%>In seiner jüngsten Sitzung entschied sich das Gremium für einige Maßnahmen, die nach einem Ortstermin von Bürgermeister Günther Fuchs mit Vertretern der Polizeiinspektion Memmingen, des Landratsamtes Unterallgäu und des Kreisbauhofs Mindelheim erarbeitet wurden.

Demnach sollen künftig große Hinweisschilder mit der Aufschrift 'Landwirtschaftlicher Verkehr kreuzt' auf die kritische Situation hinweisen. Da Busse beim Abbiegen an der Einmündung Weckerle oft überholt werden, soll die durchgezogene Linie, die jegliches Überholen verbietet, in beiden Fahrtrichtungen verlängert werden. 

Während das Gremium diese beiden Vorkehrungen mit 6:1 Stimmen befürwortete, stimmte nur Bürgermeister Fuchs für die zusätzliche Anbringung von Stopp-Schildern an den Weinrieder Aus- und Einfahrten.

Da die Kreisstraße MN8 im Bereich von Weinried sehr übersichtlich sei, ist eine Beschränkung der Geschwindigkeit laut Auskunft der Verkehrsexperten nicht zulässig.

<%TBR from='inject' id=''%>

'Wenn ein Schild zur Reduzierung auf 80 Stundenkilometer angebracht würde, könnte per Klage dagegen vorgegangen werden', hat Rechtsexperte Johann Roßkopf vom Landratsamt Unterallgäu der Gemeinde mitgeteilt.

Intensive Überwachung zugesagt

Zudem hat die Polizei eine intensive Überwachung der Geschwindigkeit auf diesem Streckenabschnitt zugesagt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019