Bebauung
Gemeinde Pleß will neues Baugebiet ausweisen

Der Gemeinderat Pleß will den Bebauungsplan 'Hinter den Postgärten III' aufstellen. Dadurch werden bislang unbebaute Wiesenflächen im Innerortsbereich in rund zehn neue Bauplätze umgewandelt.

Der Geltungsbereich des neuen Bebauungsplans umfasst einen Grundstückbereich von rund 1,1 Hektar. Die Bauplätze werden der Planung zufolge zwischen 550 und knapp 900 Quadratmeter groß werden.

Im Bereich des neuen Bebauungsplans befinden sich auch Mischgebietsflächen, die nun künftig ausschließlich der Wohnbebauung dienen sollen. Gewerbliche Ansiedlungen in diesem Bereich sind somit nicht mehr vorgesehen.

Näheres zum Zeitplan erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 14.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen