Verkehr
Fünf Jahre Bauarbeiten: Brücke der A96 über Memminger Stadtpark wird neu errichtet

Die Brücke der A96 über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen wird für fünf Jahre zur Baustelle. Zunächst wird der südliche Teil der Brücke ausgebaut, dann der nördliche Teil abgerissen und neu errichtet.
  • Die Brücke der A96 über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen wird für fünf Jahre zur Baustelle. Zunächst wird der südliche Teil der Brücke ausgebaut, dann der nördliche Teil abgerissen und neu errichtet.
  • Foto: Armin Schmid
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Der nördliche Teil der Autobahnbrücke, die über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen führt, wird abgebrochen und neu erbaut. Das betrifft die Fahrspuren Richtung Lindau. Die Bauarbeiten dafür werden fünf Jahre dauern, heißt es in der Allgäuer Zeitung. Das Projekt kostet voraussichtlich 32 Millionen Euro.

Während der Bauarbeiten im nördlichen Brückenbereich sollen Autos und Lastwagen auf vier Spuren auf dem südlichen Teil der Brücke fahren. Dieser wird dafür ausgebaut und verbreitet. Im März sollen die Vorbereitungsarbeiten an dem 365 Meter langen Bauwerk starten und bis Mitte 2021 beendet sein, heißt es weiter in der Zeitung.

Dann beginnt der Abriss des nördlichen Brückenteils. Die Bauarbeiten für den Abriss und Neubau sollen bis Mitte 2023 abgeschlossen sein. Die Eisenburger Straße ist dann für längere Zeit gesperrt. Im Anschluss wird der südliche Teil wieder verschmälert. Rund ein Jahr später sollen auch diese Bauarbeiten beendet sein. 

Ein halbes Jahr haben die Anwohner dann keine Lärmschutzwand, so die AZ weiter. Ist die Brücke einmal fertig, soll eine vier Meter hohe Lärmschutzwand auf der Autobahnbrücke der A96 entlang des Stadtparks "Neue Welt" für Ruhe abseits der Autobahn sorgen. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 21.02.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen