Lockerung im Klinikum Memmingen
Frischgebackene Väter dürfen ihr Kind wieder nach der Geburt im Krankenhaus besuchen

Aufgrund sinkender Corona-Infektionszahlen wird am Klinikum Memmingen die Besuchsregelung rund um die Geburt gelockert.
  • Aufgrund sinkender Corona-Infektionszahlen wird am Klinikum Memmingen die Besuchsregelung rund um die Geburt gelockert.
  • Foto: Klinikum Memmingen
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Das Klinikum Memmingen hat gute Nachrichten für werdende Eltern. Ab sofort dürfen frischgebackene Väter nicht nur bei der Geburt ihres Kindes dabei sein, sondern auch danach ihre Partnerin und das Baby täglich eine Stunde auf der Station besuchen. Laut einer Mitteilung des Klinikums sind die Besuchszeiten zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr. Demnach dürfen Partner auch bei einem stationären Aufenthalt vor der Geburt ihre schwangere Partnerin täglich jeweils eine Stunde lang besuchen. Andere Besuchspersonen sind allerdings noch nicht zugelassen. 

Kleine Sensation am Memminger Klinikum

Mit Corona infizierte Schwangere können normal entbinden

In diesem Zusammenhang weist Gynäkologie-Chefarzt Privatdozent Dr. Felix Flock darauf hin, dass auch mit Corona infizierte Schwangere normal entbinden können und bei Covid-Infektion nicht automatisch ein Kaiserschnitt erforderlich ist. "Auch eine Übertragung der Infektion auf das Ungeborene ist sehr unwahrscheinlich", so Flock. Mehr Informationen rund um die Geburt finden Sie auf der Homepage des Klinikums.

Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen