Umgestaltung
Friedhof in Westerheim wird barrierefrei

Auf dem gemeindlichen Friedhof in Westerheim sind derzeit die Arbeiten in vollem Gange. Für insgesamt 160.000 Euro wird das Areal umgestaltet, ein wichtiger Aspekt ist dabei die Barrierefreiheit, die auf dem Friedhof herrschen soll.

Künftig soll es auf dem Friedhof zahlreiche Bestattungsformen geben: Verschiedene Varianten der Urnenbeisetzung werden auf dem gemeindlichen Friedhof ebenso möglich sein wie die Bestattung in einem Sarg. Im Herbst sollen die Arbeiten fertiggestellt sein.

Mehr über den Umbau erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 28.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen