Surfen beim Busfahren
Freies WLAN in 30 Unterallgäuer Linienbussen

30 Linienbussen im Unterallgäu gibt es jetzt freies WLAN.
2Bilder
  • 30 Linienbussen im Unterallgäu gibt es jetzt freies WLAN.
  • Foto: Stefanie Vögele/Landratsamt Unterallgäu
  • hochgeladen von Holger Mock

In 30 Linienbussen im Unterallgäu haben Fahrgäste ab sofort freies WLAN zur Verfügung. Das hat das Landratsamt jetzt mitgeteilt. Beteiligt sind demnach die Busunternehmen Brandner Unterallgäu und die Stadtwerke Bad Wörishofen. Nutzer finden den Hotspot unter dem Namen „@BayernWLAN“. Es sind keine Registrierung, Passwörter oder Anmeldedaten erforderlich. Das BayernWLAN ist mit einem zentralen Jugendschutzfilter ausgestattet.

Auf folgenden Linien gibt es das freie WLAN:

• Linie 811 Holzgünz - Memmingerberg Schule
• Linie 902 Kurlinie: Hartenthal
• Linie 903 Kurlinie: Dorschhausen/Kirchdorf
• Linie 904 Kurlinie: Schöneschach
• Linie 905 Stadtverkehr Bad Wörishofen
• Linie 906 Thermenlinie Bad Wörishofen
• Linie 907 Kurlinie: Schlingen
• Linie 908 Kurlinie: Türkheim
• Linie 931 Ottobeuren - Ittelsburg - Bad Grönenbach
• Linie 932 Bad Grönenbach - Wolfertschwenden - Ottobeuren
• Linie 933 Gmeinschwenden - Bad Grönenbach
• Linie 950 Ottobeuren - Ollazried - Ottobeuren
• Linie 951 Ottobeuren - Mindelheim
• Linie 953 Ottobeuren - Günz
• Linie 954 Ottobeuren - Erkheim
• Linie 955 Engetried - Ottobeuren - Memmingen
• Linie 956 Ottobeuren - Böhen - Ottobeuren
• Linie 959 Kellmünz - Memmingen
• Linie 962 Memmingen - Böhen
• Linie 963 Memmingen - Winterrieden - (Babenhausen)
• Linie 964 Memmingen - Buxheim
• Linie 965 Memmingen - Bad Grönenbach
• Linie 966 Memmingen - Legau

Die Kosten für das freie WLAN bei der Busfahrt, 2.000 Euro pro Bus, trägt der Freistaat Bayern.

30 Linienbussen im Unterallgäu gibt es jetzt freies WLAN.
Josef Brandner (Geschäftsführer Brandner Unterallgäu KG), Hans-Joachim Weirather (Landrat), Martin Kreutner (Geschäftsstellenleiter VVM Verkehrsverbund Mittelschwaben GmbH), Peter Humboldt (Werkleiter Stadtwerke Bad Wörishofen), Franz Egger (Leiter Verkehrsbetrieb Stadtwerke Bad Wörishofen).
Autor:

Holger Mock aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019