Memmingerberg
Flytouropa stellt weitere Flüge ein

Ab dem 12. Januar wird es keine Flüge mehr vom Allgäu Airport in Memmingen zu den kanarischen Inseln geben. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, seien zu wenige Passagiere in den Maschinen.

Flytouropa stellt im kommenden Jahr die Flugverbindungen nach La Palma, Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura ganz ein.

Die Auslastung der Maschinen sei zu gering. Um wirtschaftlich bestehen zu können, wären 90 Prozent notwendig gewesen, so Flytouropa Chef Georg Eisenreich.

Die Auslastung lag jedoch nur bei rund 50 Prozent. Schon Anfang Dezember sind die innerdeutschen Flüge von Memmingen nach Hamburg und Berlin eingestellt worden. Auch hier war die Auslastung zu gering.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen