"Keine existentiellen Auswirkungen"
Flughafen Memmingen zieht Bilanz: "Corona hat die Zahl unserer Passagiere mehr als halbiert“

Der Flughafen Memmingen ist mit "einem blauen Auge" davongekommen (Symbolbild).
  • Der Flughafen Memmingen ist mit "einem blauen Auge" davongekommen (Symbolbild).
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Coronakrise hat ihre Spuren auch am Allgäu Airport hinterlassen: Wegen der Pandemie hatte der Flughafen Memmingen 2020 einen deutlichen Rückgang bei Fluggästen und Flugbewegungen zu verzeichnen. Während die Zahl der Passagiere mehr als halbiert wurde (auf rund 691.000 Fluggäste), fiel die Zahl der Flüge von und nach Memmingen deutlich geringer aus. Im Vergleich zu 2019 sind die Flugbewegungen um 25 Prozent auf rund 17.400 gesunken.

Allgäu Aiport hat es "weit weniger hart als andere Flughäfen getroffen" 

Geschäftsführer Ralf Schmid scheint dennoch zufrieden. "Vergleicht man unsere Zahlen mit denen anderer deutscher Airports, so sind wir mit einem blauen Auge davongekommen", fasst er zusammen. Im Schnitt aller Flughäfen verzeichnet der Flughafen Memmingen den zweitgeringsten Rückgang bei den Passagieren deutschlandweit.

Kurzarbeit beantragt 

Die Krise habe für das Unternehmen bislang keine existenziellen Auswirkungen. Für die Flughafen Memmingen GmbH und die Tochter ALLgate GmbH, die zusammen rund 160 Mitarbeiter beschäftigen, wurde Kurzarbeit beantragt. Wie es weitergehe, hänge schlussendlich  "vom weiteren Infektionsgeschehen und den Impfungen ab", so Schmid.  Mit "verhaltenem Optimismus" blickt er aber in die Zukunft und rechnet mit einem möglichen Start des Urlaubsverkehrs an Pfingsten.

Allgäu Airport in der Corona-Krise: "Deutlich besser als die meisten Flughäfen in Deutschland"

23 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen