Kostenlose PCR- und Antigen-Tests
Flughafen Memmingen erweitert Test-Angebot

Die Testmöglichkeiten am Flughafen Memmingen wurden nun weiter ausgebaut.
  • Die Testmöglichkeiten am Flughafen Memmingen wurden nun weiter ausgebaut.
  • Foto: Flughafen Memmingen /Stefan Gruber
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Der Flughafen Memmingen erweitert sein Corona-Testangebot. So gibt es ab sofort neben den bisherigen kostenlosen PCR-Tests ein neues Antigen-Schnelltestcenter sowie weitere kostenpflichtige Testmöglichkeiten für internationale Fluggäste.

Täglich von 5:00 bis 23:00 Uhr 

Für alle Bürger*innen mit Wohnsitz in Deutschland hat nun das neue Antigen- Schnelltestcenter der Firma EcoCare täglich von 5 bis 23 Uhr in einem Zelt neben dem Parkplatz P1 in der Nähe des Terminals geöffnet. Die Befunde der kostenlosen Tests werden innerhalb von 15 bis 20 Minuten in deutscher Sprache per E-Mail übermittelt. Für das Schnelltestcenter ist ebenso eine Voranmeldung notwendig wie für das bereits seit längerer Zeit täglich von 6 bis 24 Uhr geöffnete PCR-Testcenter, das sich in einer ehemaligen Lärmschutzhalle neben dem Parkplatz P1 befindet. Dort ist als besonderer Service des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege für alle Bürger und Passagiere unabhängig vom Wohnort eine kostenlose PCR- Testung möglich. Die Befundübermittlung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Deutschsprachige Corona-Befunde des PCR-Testcenters können am Flughafen Memmingen gegen Gebühr ins Englische übersetzen werden – entweder als Express-Übersetzung innerhalb von 60 Minuten oder innerhalb von 24 Stunden.

"Entscheidende Faktoren, die den Luftverkehr wieder beflügeln werden"

Für die große Zahl internationaler Passagiere steht jetzt auch ein weiteres, umfangreiches Testangebot zur Verfügung. "Damit bieten wir allen unseren Fluggästen und auch den Bürgern aus der Region ein umfassendes und leistungsstarkes Angebot", erläutert Andreas Loritz, Leiter des Bereichs Non- Aviation am Flughafen Memmingen. "Neben dem Impfen sind Tests die entscheidenden Faktoren, die den Luftverkehr wieder beflügeln werden", betont er.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen