Rapunzel-Fest
Fanfara Kalashnikov hämmert Balkan-Beats beim Rapunzel-Fest in Legau

Vielleicht will 'Rapunzel' ja vom harmlosen Flower-Power-Image wegkommen. Statt 'Bio aus Liebe' gab es mit 'Fanfara Kalashnikov' beinhartes Techno-Blech, eine akustische Kriegserklärung aus Rumänien.

Den einen gefällt's, sie hatten einen sportlich hopsenden Abend im Festzelt. Andere fürchteten um ihre Ohren und waren schnell wieder draußen.

Zunächst kamen nur Gitarrist und Schlagzeuger auf die Bühne. Ein appetitanregender, verspielter Auftakt.

Doch das komplette Septett (dazu je zwei Trompeten und Tenorhörner sowie die 'Wickel-Tuba' namens Sousaphon) hämmerte tatsächlich los wie ein Maschinengewehr.

Sieben Männer fürs Grobe. Schneller. Lauter. Der Rest ist Nebensache. Die 'neue Generation' vom Balkan-Blech heißt das im PR-Deutsch.

Oder ist das gar nicht Konzept? Hatte jemand nach dem Gig beim 'berüchtigten Wacken Open Air' (Originalton Einladung) schlicht vergessen, das Mischpult neu einzustellen?

Geschmäcker und Reizschwellen sind verschieden

Die Geschmäcker und Reizschwellen sind verschieden. Viele vertragen?s gut und wollen?s eben 'fulminant' und 'ultrascharf' (Pressetext), wollen die Basstrommel den ganzen Abend durchnagelnd.

Dem Schreiber dieser Zeilen bescherte eine Stunde Dienst zwei Tage Pfeifen in den Ohren. Wenn das nicht nachhaltig ist. Und halb Legau kam kostenlos in den Genuss dieser Musik, ohne Eintritt zahlen zu müssen.

Dann sind wir mal gespannt, was für neue Wege im Rahmen des 'One World Award' die nächsten Jahre noch beschritten werden. Für Überraschungen ist 'Rapunzel' jedenfalls gut.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen