Baugebiet
Erschließung in Aitrach kostet 100.000 Euro mehr als geplant

Keine guten Nachrichten hatte Aitrachs Kämmerer Johannes Simmler in der jüngsten Gemeinderatssitzung im Gepäck. Der Kostenbericht über die Erschließung des neuen Baugebiets 'An der Kirche' sei nicht erfreulich, gestand der Finanzexperte. <%IMG id='1611629'%>

Sowohl beim Abbruch eines Schuppens als auch bei der Erschließung des 5.500 Quadratmeter großen Geländes seien erhebliche Mehrkosten von knapp 100.000 Euro entstanden. Für die entstandenen Kosten muss nun die Gemeinde aufkommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen