Video
Einsturzgefährdetes Gebäude in Memmingen: Färberhaus ist wohl doch zu retten

Färberhaus in Memmingen
19Bilder
  • Färberhaus in Memmingen
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von David Yeow

Gute Nachrichten für das Färberhaus in Memmingen: Der einsturzgefährdete Dachstuhl des Gebäudes in der Altstadt konnte durch eine Spezialfirma in den Abendstunden des Donnerstags vorerst gesichert werden.

Mithilfe eines Krans und einer Abrissplatte konnte der schräg stehende Kamin entfernt und der Dachstuhl so zunächst entlastet werden. Aufgrund der einsetzenden Dämmerung mussten die Arbeiten aber eingestellt werden.

"Die größte Gefahr ist jetzt gebannt“, sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder. Man versuche das denkmalgeschützte Gebäude zu erhalten, so Schilder weiter. Nach aktuellem Stand ist nur das Dach einsturzgefährdet. Die darunter liegenden Geschosse können wohl erhalten bleiben.

Arbeiten gehen am Freitag weiter

Der Abriss des Dachstuhls soll am Freitag fortgesetzt werden. Dazu muss die Zangmeisterstraße weiterhin gesperrt bleiben. Auch die Parkplätze am Westertorplatz sind abgeriegelt - dort wird ein weiterer Kran aufgebaut.

Insgesamt mussten in der Zangmeisterstraße 35 Anwohner evakuiert. Die meisten von ihnen verbrachten die Nacht in Notunterkünften.

Das betroffene Färberhaus liegt direkt neben dem Westertor. Für das Jahr 1461 ist ein Neubau des Gebäudes erwähnt. Im obersten Geschoss des insgesamt fünfgeschössigen Hauses wurden früher die gefärbten Stücke zum Trocknen aufgehängt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 26.04.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

David Yeow aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019