Flachdach-Bau
Einstimmig abgesegnet: Neues Wohn- und Geschäftshaus in Memmingen

Ein Gebäude mit Getränkemarkt und Wohnungen entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße.
  • Ein Gebäude mit Getränkemarkt und Wohnungen entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße.
  • Foto: Fritz Pavlon
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße: Darin sollen 17 Wohnungen und ein Getränkemarkt im Erdgeschoss Platz finden. Einstimmig hat der Bausenat das Vorhaben abgesegnet. Allerdings soll beobachtet werden, wie sich die Verkehrssituation an dieser Stelle entwickelt.

Nachbarn hatten laut Baureferatsleiter Fabian Damm Widerspruch gegen den geplanten dreigeschossigen Flachdach-Bau erhoben. Sie beziehen sich demnach etwa auf die mit Blick auf die Wohnnutzung ebenfalls vorgesehene Tiefgarage, in der Besucherstellplätze untergebracht werden sollen. So laute die Befürchtung, dass durch den Bau der Tiefgarage erhaltenswerte Bäume auf den Nachbargrundstücken gefährdet würden. Zudem äußerten sie Sorge, dass von dem Flachdach-Bau eine erdrückende Wirkung und vom Getränkemarkt Lärmbelästigung ausgehen könnten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 23.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ