Polizei Schwaben Süd/West
Ehemaliger Leiter der Verhandlungsgruppe Rainer Fuhrmann berichtet über seine Berufs-Erfahrungen

Von 2010 bis 2019 leitete Rainer Fuhrmann die Verhandlungsgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West.
  • Von 2010 bis 2019 leitete Rainer Fuhrmann die Verhandlungsgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West.
  • Foto: Anna Kabus
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Von 2010 bis 2019 leitete Polizist Rainer Fuhrmann die Verhandlungsgruppe des Präsidiums Schwaben Süd/West. Laut Allgäuer Zeitung wird die Gruppe bei Suizidgefahren und Bedrohungen wie etwa Amokläufe alarmiert. Ziel der Truppe ist es Kontakt zu den Tätern herzustellen und diese dann zur Aufgabe zu bewegen.

Etwa 20 Einsätze hatte das Team jährlich. Ungefähr die Hälfte davon waren eskalierte, familiäre Streitigkeiten. Ein weiterer Großteil der Einsätze waren Suizid-Gefahren. In einem solchen Fall versuche man der Person aufzuzeigen, dass das Leben lebenswert sei, so Furhmann. Es gebe immer jemandem, dem man wichtig sei. Dies könne beispielsweise auch ein Haustier sein, welches sein Herrchen oder Frauchen vermissen würde, führt der 59-Jährige fort. 

Auch wenn das Team in etwa 95 Prozent der Fälle erfolgreich ist, gebe es immer wieder Einsätze, die den Polizisten nahegingen, erzählt Fuhrmann. In einem Fall beispielsweise erschoss sich eine suizidale Person, nachdem sich eine Kollegin von Fuhrmann fast zwei Stunden mit ihr gesprochen hatte. Zwar frage man sich dann natürlich was man falsch gemacht habe. Aber man müsse bei dem Job dann auch in der Lage sein, manches einfach abhaken zu können, meint Fuhrmann.

Mehr über das Thema und die Vorgehensweise des Teams erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Memmingen, vom 14.01.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen