Umbau
Ehemalige Synagoge in Fellheim soll Mitte des Jahres eingeweiht werden

Der Um- und Rückbau der ehemaligen Fellheimer Synagoge macht große Fortschritte. 'Ab Mitte des Jahres steht in der Gemeinde Fellheim ein multifunktionales Gebäude zur Verfügung, das von allen Bürgern genutzt werden kann und soll', betonte Bürgermeister Alfred Grözinger.

Der Innenbereich des Gebäudes ist mittlerweile komplett entkernt. Im Kellerbereich wurden zur Stabilisierung statische Maßnahmen umgesetzt. Ein Aufzugsschacht ist auch bereits fertiggestellt. Und auch der Bau der Empore und des äußeren Treppenturms ist nahezu abgeschlossen. Der Fertigstellungs- und Eröffnungstermin soll Mitte Juli dieses Jahres sein.

Mehr über den Umbau lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 20.01.2015 (Seite 30).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen