Projekt
Dorferneuerung in Illerbeuren kommt voran

Die Planungen für die Dorferneuerung in Illerbeuren befinden sich auf einem guten Weg: Einen Überblick gab der Kronburger Bürgermeister Hermann Gromer jetzt im Gemeinderat.

Noch nicht abschließend geklärt ist derzeit allerdings die Frage, ob auch die Illerstraße – die frühere Verbindungsstraße zur alten Illerbrücke – mit gefördert wird. Das Gesamtprojekt soll 819.000 Euro kosten.

Das betreffende Gebiet umfasst den Bereich zwischen Museumsstraße, Illerstraße und Schmiedberg bis zu dessen Einmündung bei der Gaststätte Restauration.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 12.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen