Verkehr
Diskussion über Umgehungsstraße für Heimertingen

Landrat Hans-Joachim Weirather spricht von einer 'unerträglichen Verkehrsbelastung': Etwa 15.000 Fahrzeuge rollen täglich durch die Heimertinger Ortsdurchfahrt. Im neuen Bundesverkehrswegeplan ist festgelegt, dass eine Umgehung geplant werden kann – allerdings ist nicht klar, ob der Bund dieses Vorhaben in den nächsten 15 Jahren auch finanziert.

Die Heimertinger müssten nun eine Umfahrungstrasse festlegen, 'dann kann ich weiter Druck machen', betont der heimische Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek.

Er halte die Entscheidung für eine Trasse erst dann für sinnvoll, 'wenn klar ist, dass das Projekt realisiert wird', sagt dagegen der Heimertinger Bürgermeister Jürgen Schalk.

Wie die Gemeinde nun weiter in dieser Sache verfahren will erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 27.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen