Prozess
Den neuen Freund der Frau niedergestochen: Zwei Männer in Memmingen wegen versuchten Mordes angeklagt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Pia Jakob

Wegen versuchten Mordes stehen zwei Männer derzeit in Memmingen vor Gericht. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, hatte einer der Männer mit Unterstützung seines Komplizen den neuen Partner seiner Frau angegriffen und niedergestochen. Laut der Staatsanwaltschaft sollen die beiden Männer den Tod des Angegriffenen für möglich gehalten haben.

Beide Männer bestreiten laut Angaben der Augsburger Allgemeinen, den Mord geplant zu haben, es sollte lediglich eine "Abreibung" sein. Sie hätten nie beabsichtigt, "ihm so weh zu tun".

Auslöser für die Tat war laut Angaben eines der Angeklagten keine Eifersucht sondern eine vorherige körperliche Auseinandersetzung der Männer. Die beiden Angreifer sollen den Mann im Juli 2018 in Neu-Ulm mit Pfefferspray, einem Schlagstock und einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Einer der beiden Angeklagten räumte ein, dass es sich nicht um ein Messer sondern um einen Schraubenzieher handelte, den sein Mittäter vorher geschliffen hatte.

Das Opfer erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma, mehrere Knochenbrüche, Schnittwunden und eine Platzwunde am Hinterkopf. Vor Gericht gab der Mann laut der Augsburger Allgemeinen an, täglich an Schmerzen zu leiden und in psychiatrischer Behandlung zu sein. 

Um das Opfer aufzuspüren könnten die Angeklagten einen GPS-Sender genutzt haben, den der Ehemann am Auto seiner Frau angebracht hatte. So soll die Frau im Prozess erklärt haben, mehrfach von ihrem Mann verfolgt worden zu sein. Er habe außerdem die Reifen des Autos mehrfach zerstochen. Mehr als 50 Zeugen sollen an den fünf Prozesstagen zur Klärung der Vorgänge beitragen.

Autor:

Pia Jakob aus Memmingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019