Benninger Ried
Das gibts nur hier: Benninger Ried bekommt Grundwassersanierung

Weltweit sind rund ein Drittel aller Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht, so die Weltnaturschutzunion IUCN.

Auch bei uns im Allgäu sind einige Arten betroffen. Eine solche Pflanze ist die Riednelke. Sie wächst heute tatsächlich nur noch im Benninger Ried. Doch das Moor, unweit von Memmingen, ist in den letzten Jahrzehnten stark zurückgegangen. Um das zu ändern, wurde heute eine neue Grundwassersanierung, die das Ried wieder mit mehr Wasser versorgen soll, eingeweiht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen