Airport
CSU-Politiker setzen auf Ausbau des Allgäu Airports

'Wir stehen hinter dem geplanten Flughafenausbau': Das versicherten die beiden CSU-Landtagsabgeordneten Josef Miller (Memmingen) und Georg Winter (Dillingen) bei einem kurzen Besuch des Allgäu Airports.

Wie berichtet, planen die Flughafenbetreiber unter anderem eine Verbreiterung der Start- und Landebahn. Das entsprechende Genehmigungsverfahren läuft. Mit einem Ergebnis ist laut Flughafengeschäftsführer Ralf Schmid voraussichtlich im November zu rechnen.

Staatliche Zuschüsse für das Bauvorhaben sind nach den Worten der Abgeordneten bereits vorsorglich im Haushaltsentwurf untergebracht. Vorbehaltlich der Zustimmung des Landtags am Ende des Jahres dürfte damit die Zuschussfrage geklärt sein, sagte Miller.

Laut Winter darf der Flughafen dann mit weiteren 3,4 Millionen Euro rechnen. Die Summe ist der Rest der bereits zugesicherten Förderung durch den Freistaat von rund 10,6 Millionen Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen