Special Gesundheit SPECIAL

Auf Symptome achten
Coronavirus nähert sich dem Allgäu: Infizierter aus Göppingen war in Neu-Ulm im Kino

Husten, Schnupfen, Fieber: Symptome des Coronavirus. (Symbolbild)
  • Husten, Schnupfen, Fieber: Symptome des Coronavirus. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein Göppinger Patient mit Coronavirus-Erkrankung hat das Kino im Dietrich-Theater in Neu-Ulm besucht, ein Kino, in dem sich auch viele Besucher aus Memmingen und dem Unterallgäu Filme ansehen. Damit rückt das Coronavirus näher an das Allgäu heran. 

Das Landratsamt Neu-Ulm informiert über den Fall auf seiner Webseite. Demnach hat das Gesundheitsamt Neu-Ulm am Aschermittwoch-Morgen davon erfahren, dass der Corona-Patient aus dem Landkreis Göppingen am Faschingssamstag (22.02.) im Dietrich-Theater den Film "Bad Boys" angesehen hat. Er besuchte die Vorstellung um 20 Uhr in Saal 8 und saß in Sitzreihe 2 auf Platz 13. Insgesamt waren bei dieser Filmvorführung 138 Personen anwesend.

Symptome: Husten, Schnupfen, Fieber

Laut Gesundheitsamt können sich mit dem Coronavirus Personen angesteckt haben, die mindestens 15 Minuten in Gesicht-zu-Gesicht-Kontakt mit dem Erkrankten waren. Kinobesucher, die dieselbe Vorstellung besucht haben, sollen demnach in den nächsten zehn Tagen auf Krankheitssymptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen achten. Treten diese auf, müssen sie "alle nicht notwendigen Kontakte zu anderen Personen minimieren und telefonisch ihren Hausarzt und das für ihren Wohnort zuständige Gesundheitsamt kontaktieren und auf den Filmbesuch hinweisen", so das Landratsamt Neu-Ulm.

Bereits neun Verdachtsfälle in Vorarlberg

Auch im an das Allgäu angrenzende Vorarlberg (Österreich) gibt es laut Südkurier Verdachtsfälle. Landeshauptmann Markus Wallner hat demnach bisher neun Fälle mit Verdacht auf das Coronavirus in Vorarlberg betätigt.

Coronavirus: Auswirkungen auf Tourismus und Wirtschaft im Allgäu

Allgemeine Informationen zum Umgang mit der Angst vor dem Coronavirus hat das Landratsamt Oberallgäu ausgegeben.

Landratsamt Oberallgäu informiert zum Coronavirus - großer Ansturm auf Arztpraxen
Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen