Asylbewerber
Buxheimer Marianum nimmt Flüchtlinge auf

In das frühere Internatsgebäude des Buxheimer Gymnasiums Marianum werden minderjährige Asylbewerber einziehen, die ohne Eltern nach Deutschland gekommen sind.

'Wir beginnen voraussichtlich im September', sagt Andreas Göster von der Katholischen Jugendfürsorge (KJF), die für die Betreuung der jungen Flüchtlinge zuständig sein wird. Bis zu 30 Asylbewerber sollen in dem Buxheimer Gebäude unterkommen.

Der Landkreis Unterallgäu, der immer mehr Flüchtlinge zugeteilt bekommt, ist schon seit Längerem im Gespräch mit dem Träger des Gymnasiums, dem Schulwerk der Diözese. Dessen Direktor Ulrich Haaf hat jetzt auf Anfrage bestätigt, dass das Marianum Asylbewerber aufnehmen wird.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 31.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen