Neubau
Buxheim baut neues Feuerwehrhaus

Jetzt ist es amtlich: Die Gemeinde Buxheim wird ein neues Feuerwehrhaus bauen. Einen entsprechenden Beschluss haben die Gemeinderäte in ihrer Sitzung einstimmig gefasst.

Damit ist gleichzeitig eine mögliche Sanierung des alten Gebäudes, das bei einem Brand am Ostermontag großteils zerstört wurde, vom Tisch. Allerdings soll das neue Feuerwehrhaus nicht am alten Standort errichtet werden, sondern laut Bürgermeister Werner Birkle 'im östlichen Gemeindebereich'.

Welches Grundstück dafür in Frage kommt, stehe jedoch noch nicht fest. Er schätzt, dass das gesamte Projekt mindestens 2,5 Millionen Euro kosten wird und die Gemeinde selbst rund 1,5 Millionen Euro stemmen muss.

Wie der Zeitplan aussieht und welches Projekt dafür verschoben werden muss, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 01.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen