Kommunalpolitik
Bürgermeister-Wahl in Boos: Frank Schröder geht ins Rennen

Die Freie Wählergemeinschaft Boos schickt Frank Schröder in das Rennen um das Bürgermeisteramt. Der 49-jährige Trunkelsberger setzte sich in einer Kampfabstimmung mit 52 Stimmen gegen zweite Rathauschefin Anne Kraus durch, für die 30 Teilnehmer votierten.

Damit tritt Schröder nun am 21. Februar 2016 gegen Helmut Erben an, der bereits eine Woche zuvor von der 'Wählergruppe Bürgerblock-Landwirtschaft, offene Liste' nominiert wurde.

Ob die örtliche CSU einen eigenen Kandidaten stellt, steht nach Angaben der Ortsvorsitzenden Barbara Kesel noch nicht fest.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 28.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ