Flug
Bürgerinitiative: Airport-Ausbau inakzeptabel

Als «inakzeptabel» bewertet die Bürgerinitiative gegen Fluglärm den geplanten Ausbau des Allgäu Airports. Dafür hat die Anhörung im Planfeststellungsverfahren begonnen.

Der << Schutzaspekt der Bevölkerung >> sei durch den neuerlichen Antrag << extrem gefährdet >>, so die Vorsitzende der Bürgerinitiative, Gabriela Schimmer-Göresz. Die Initiative sei fest entschlossen, alle rechtlichen Möglichkeiten zur Verhinderung des Projekts auszuschöpfen. Mit der geplanten Erweiterung der Flughafen-Betriebszeit bis 23 oder bis 23.30 Uhr müssten die Bürger mit erheblich mehr, teilweise dem doppelten Fluglärm rechnen, so die Bürgerinitiative.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020