Stadtentwicklung
Bürgerdiskussion in Wolfertschwenden: Jugendraum steht im Mittelpunkt

Erstmals hat in Wolfertschwenden vor einer Gemeinderatssitzung zusammen mit Bürgermeister und Gemeinderat eine Bürgerdiskussion stattgefunden. 'Ich bin überrascht und es freut mich sehr, dass so viele gekommen sind', betonte Rathauschef Karl Fleschhut im Hinblick auf eine aus seiner Sicht erfolgreiche Auftaktveranstaltung.

15 Wolfertschwender hatten sich trotz hochsommerlicher Hitze und WM-Fußballspielen im Schulungsraum des Feuerwehrhauses versammelt, um ihre Anliegen mit den Gemeinderäten zu diskutieren. Zu den Hauptthemen gehörte ein Jugendraum. Nachdem es das Jugend-Café nicht mehr gibt, hat die Dorfjugend keinen Raum mehr, in dem sie sich aufhalten kann.

Mehr über den Jugendraum finden Sie in der Memminger Zeitung vom 20.06.2014 (Seite 28).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen