Wanderführer
Buch Mystische Pfade Allgäu stellt 35 Touren vor

Die Mythenwelt des Allgäus ist so abwechslungsreich wie seine Landschaft. Von den Berggipfeln bis zu den Mooren in den Tälern reicht die mystische Seite der Region. Diese Schattenwelt lässt sich mit dem neuen Wanderführer 'Mystische Pfade Allgäu' erforschen. Das Buch des Memminger Autors und ehemaligen Extra-Redakteurs Frank Eberhard ist jetzt im Bruckmann Verlag erschienen. Die 35 detailliert beschriebenen Touren in dem Wanderführer erschließen Orte in der ganzen Region: Wanderungen auf Spuren von Waldgeistern und Kelten in Buxheim sowie zu den Geistern im Buschelberg bei Ottobeuren finden sich darunter.

Im württembergischen Allgäu präsentiert sich beispielsweise der Fundus an (oft wahren) Schauergeschichten um das Wurzacher Ried nahezu endlos. Im Ostallgäu lassen sich zahlreiche Burgen erforschen und Seen umrunden – letzteres ist vor allem an heißen Sommertagen eine gute Wahl.

Natürlich beschreibt das Buch auch Bergwanderungen auf sagenumwobene Gipfel wie den Säuling mit seinem Hexentanzplatz. Zu jeder Wanderung gehört mindestens eine Geschichte aus dem Reich der Mythen und Sagen. Dabei ziehen sich einige Gestalten und Phänomene wie die Venedigermännle oder die Wilden Fräulein wie ein roter Faden durch das Buch.

Ein Blick in die Sagenwelt gleicht einem Streifzug durch die Geschichte. Denn Ereignisse wie der Dreißigjährige Krieg haben sich in das kollektive Gedächtnis eingebrannt und liefern Sto für viele Geschichten. Auch Figuren der Neuzeit wie Königin Marie von Bayern und König Ludwig II. tauchen auf. Natürlich darf auch der Mythos um das Nazigold im Alatsee nicht fehlen

Zudem macht das Buch mit vielen Fotos Lust auf völlig verschiedene Aktionen, liefert Tourensteckbriefe, Karten und Insider-Tipps. So manche bekannte Allgäuer Touristenattraktion erscheint im Wissen um ihren mythologischen Hintergrund in einem anderen Licht. Wo es möglich ist, schlägt das Buch dort außerdem ruhigere Varianten vor. Andere Ziele gehören noch gänzlich zu den Geheimtipps.

Wanderungen für jeden

Die meisten der 35 mystischen Pfade eignen sich für Wanderer in jedem Alter. Piktogramme und übersichtliche Bewertungen helfen dabei, sich die passende Tour für die jeweilige Jahreszeit, das Wetter und die individuelle Fitness auszusuchen. Das Angebot reicht vom eineinhalbstündigen Spaziergang zur Alttrauchburg bis zur Zehn-Stunden-Tour auf den Hochvogel mit seinem Berggeist. Jeder, der sich gern in schönen Landschaften bewegt, kann in die Welt der Mythen abtauchen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen