Geschichte
Bismarckturm in Memmingen: Sanierung hat begonnen

Der Bismarckturm am Memminger Hühnerberg ist zurzeit komplett eingerüstet. Das über 100 Jahre alte Bauwerk wird komplett saniert. Die Arbeiten sollen im November abgeschlossen sein.
  • Der Bismarckturm am Memminger Hühnerberg ist zurzeit komplett eingerüstet. Das über 100 Jahre alte Bauwerk wird komplett saniert. Die Arbeiten sollen im November abgeschlossen sein.
  • Foto: Uwe Hirt
  • hochgeladen von David Yeow

Lange hat der Memminger Bismarckturm auf seine Sanierung warten müssen. Nun ist es soweit. Und die Arbeiten an dem denkmalgeschützten Gebäude am Hühnerberg schreiten zügig voran. „Die Sanierung wird voraussichtlich im Laufe des Novembers abgeschlossen sein“, sagt Memmingens Baureferatsleiter, Fabian Damm, auf Anfrage der Memminger Zeitung . Die Gesamtkosten belaufen sich nach seinen Worten auf etwa 350.000 Euro.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 10.09.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Volker Geyer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019