Tagung
Biogas-Fachtagung in Westerheim: Experten diskutieren neue Regelungen und deren Folgen

'Das, was mit Biogas gemacht wurde, ist das totale Aus für Biogas': Ernüchternd wie diese Aussage von Kreisobmann Gerhard Miller war nahezu die gesamte Süddeutsche Biogas-Fachtagung verlaufen, die heuer zum zehnten Mal stattfand. Zum fünften Mal tagten die Teilnehmer in Westerheim (Unterallgäu).

Welch folgenreiche Fallstricke beim Betrieb einer Biogasanlage künftig zu beachten sind, machte Rechtsanwalt Dr. Helmut Loibl deutlich: 'Wer seine Anlage jetzt austauscht und auch nur den kleinsten Fehler macht, kann gleich Insolvenz anmelden.'

Mehr über die Fachtagung und die Auswirkungen auf Anlagen-Betreiber lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 12.12.2014 (Seite 32).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020