Wirtschaft
Bilanz der Allgäuer Firmengruppe Liebherr

Während die weltweit agierende Liebherr-Firmengruppe in einigen Kontinenten 2016 Abstriche machen musste, steigerte sich der Absatz im Hauptmarkt Westeuropa. Davon profitierten auch die Allgäuer Liebherr-Standorte – mit einer Ausnahme.

So legte die Liebherr Aerospace in Lindenberg (Westallgäu) deutlich zu. Steigende Zahlen meldete auch die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH in Kirchdorf bei Memmingen und die Liebherr Components, ebenfalls in Kirchdorf. Nur die Liebherr Verzahntechnik in Kempten musste einen Umsatzrückgang hinnehmen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 04.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Stefan Binzer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019