Buxheim
Besitzer des Buxheimer Weihers sauer auf Gemeinde

'Buxheimer Weiher', 'Kartäuser See', 'Kartäuser Weiher' oder 'Buxheimer Kartäuser Weiher'? Geht es nach den Buxheimer Gemeinderäten, so soll das Gewässer am südlichen Ortsrand einfach 'Buxheimer Weiher' heißen.

Schließlich hat sich das Gremium in seiner jüngsten Sitzung auch darauf geeinigt. Nur haben die Räte die Rechnung ohne den Wirt gemacht, in diesem Fall ohne Josef Seifert, Inhaber des Restaurants Seegarten und seines Zeichens Besitzer des Weihers.

Nur durch Zufall habe er im örtlichen Mitteilungsblatt davon erfahren, dass der Gemeinderat über die Namensgebung seines eigenen Hab und Guts berät, so Seifert. Dass er aber quasi übergangen wurde, sei 'schlicht und ergreifend ein Witz'.

Der Hintergrund: Das Landesvermessungsamt habe die Gemeinde angeschrieben, da Mitarbeiter entdeckt hätten, dass es in verschiedenen Unterlagen mehrere Bezeichnungen für den Weiher gibt.

Ob sich Josef Seifert und der Buxheimer Geminderat letztendlich auf einen Namen geeinigt haben, lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 29. Januar 2013 (Seite 26).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen