Kommunen
Bayerischer Städtetag in Memmingen: Diskussionen um Wohnungsbau und Zuwanderung

20Bilder

Ivo Holzinger kennt das Prozedere, wenn Bürgermeister aus ganz Bayern in seine Stadt kommen, um über das Thema zu sprechen, das sie am meisten beschäftigt.

Zum zweiten Mal in seiner mehr als 30 Jahre währenden Amtszeit ist der Memminger SPD-Oberbürgermeister Gastgeber der Vollversammlung des Bayerischen Städtetages. 273 Städte und Gemeinden sind darin Mitglied. Zwei Tage lang tauschen sich ihre Vertreter in Memmingen über die Integration von Flüchtlingen aus.

Ob es um die Schaffung von Kita-Plätzen und Schulklassen geht, um die Organisation des Ehrenamts oder um die Bereitstellung von Flächen für den Wohnungsbau: "Der Großteil der Integrationsleistungen wird von den Kommunen vor Ort erbracht", sagt Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD), der Vorsitzende des Bayerischen Städtetages.

Deshalb lautet seine Botschaft in Richtung der politischen Entscheider in München und Berlin: "Ja, wir werden die Integration hinbekommen, aber es gibt sie nicht zum Nulltarif."

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 14.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen