Bauarbeit
Bahnunterführung in Sontheim soll in Oktober fertig sein

Die Bahnunterführung in Sontheim soll im Oktober fertiggestellt werden.
  • Die Bahnunterführung in Sontheim soll im Oktober fertiggestellt werden.
  • Foto: Elly Heckelsmüller
  • hochgeladen von Viktor Graf

Wie sollen unsere Dörfer in Zukunft ausschauen, wie sollen sie sich entwickeln? Diese Fragen stellte Sontheims Rathauschef Alfred Gänsdorfer zu Beginn der Bürgerversammlung in den Raum.

Dass sich auch in seiner Gemeinde einiges bewegt, erfuhren die Besucher von ihm, als er zahlreiche Projekte aufführte. Als Beispiele nannte er die Beseitigung der Bahnübergänge.

Die Straßenunterführung am Bahnhof samt Straßenausbau soll Mitte Oktober fertiggestellt werden. Für die beiden Bahnübergänge in Laubers und Grabus laufen dem Rathauschef zufolge noch Verhandlungen, erklärte Gänsdorfer.

Welche weiteren Projekte in Sontheim geplant sind lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Memmingen, vom 20.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Elly Heckelsmüller aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019