Haushalt
Bad Grönenbach will Kurpark sanieren

Bad Grönenbach will die Sanierung des Kurparks in Angriff nehmen.
  • Bad Grönenbach will die Sanierung des Kurparks in Angriff nehmen.
  • Foto: Armin Schmid
  • hochgeladen von Pia Jakob

Kräftig sprudelnde Steuereinnahmen sorgen im Haushalt 2018 der Marktgemeinde Bad Grönenbach für ein hohes Investitionsniveau. Bürgermeister Bernhard Kerler betonte in der jüngsten Ratssitzung, dass sich der Marktgemeinderat mit einem Vermögenshaushalt im Bereich von 6,1 Millionen Euro sehr viele Projekte vorgenommen habe.

Die größte Einzelposition ist die Sanierung der Kluftingerstraße für rund 750.000 Euro. Bei den aktuell durch die Decke schießenden Baupreisen sei man sich aber nicht mehr sicher, ob diese Kostenschätzung auch ausreichen wird.

Man werde prüfen müssen, ob man die Straßensanierung nicht ins nächste Jahr verschiebt, um den Firmen einen längeren Ausschreibungsvorlauf zu geben, verbunden mit der Hoffnung auf günstigere Preise. Erschwerend komme hinzu, dass es nach dem Wegfall der Straßenausbaubeiträge keine Beteiligung durch die Anlieger geben wird. Wie die versprochene staatliche Unterstützung aussehen wird, stehe noch in den Sternen.

Autor:

Armin Schmid aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019